Pädagogische Fachberatung gesucht

27.12.22, 16:00
Heike Meng

Das Netzwerk sucht ab sofort eine pädagogische Fachberatung -  Stellenumfang 50% - 100%

Das Netzwerk Kindertagespflege Bonn bietet in Zusammenarbeit
mit der Stadt Bonn Qualifizierung, Vermittlung und Fachberatung
im Rahmen der Tagespflege für Kinder an.

Der Trägerverbund setzt
sich zusammen aus: Werkstatt Friedenserziehung e.V., Deutscher
Kinderschutzbund Ortsverband Bonn e.V., Caritasverband für die
Stadt Bonn e.V. und Katholisches Bildungswerk Bonn.


Zur Verstärkung des Teams suchen wir ab sofort eine
Pädagogische Fachberatung in der Kindertagespflege (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 50% bis 100%.
Die Stelle ist teilzeitgeeignet und zunächst auf zwei Jahre befristet mit optionaler Verlängerung.


Ihre Aufgaben:
 Eignungsfeststellung und -überprüfung von Kindertagespflegepersonen
 Praxisbegleitung und Sicherstellung des Schutzauftrages nach § 8a SGB VIII
 Passgenaue Vermittlung von Kindern in Tagespflege
 Unterstützung und fachlich pädagogische Begleitung von Eltern und
Kindertagespflegepersonen vor und während des gesamten Betreuungsprozesses
 Kooperation und Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
 Dokumentation, fachliche Sachbearbeitung und Statistik
 Gremien- und Gruppenarbeit
 Qualitätsentwicklung


Ihr Profil:
 Abschluss eines Studiums Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder Diplompädagogik
 Fachwissen der Kleinkind-, Früh- und Bildungspädagogik
 Gute Kenntnisse des Kinder- und Jugendhilfegesetzes
 Kompetenz und Erfahrung in der Beratung von Eltern und pädagogischen Fachkräften
 Verständnis von Fachberatung als Dienstleistung
 Sozialpädagogische Haltung, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit
 Soziale und kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit motivierend und zielorientiert zu
handeln
 Kultursensible Haltung und interkulturelle Kompetenz
 eine positive Einstellung zu den Grundsätzen des Netzwerks Kindertagespflege


Unser Angebot:
 eine interessante, anspruchsvolle, vielseitige und weitgehend selbstständige Tätigkeit
 fachliche Begleitung, Teamsupervision, Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
 leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung des TVöD
 Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft.
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 17.02.2023 – bevorzugt per Mail an:
Netzwerk Kindertagespflege
Frau Annika Werner
Pädagogische Leitung
a.werner@nw-ktp-bonn.de

Weiter zur Onlinebewerbung